Open House – Entdecke die Stadtbibliothek

Open House – Entdecke die Stadtbibliothek; Genießen die Vorzüge des neuen Lesegartens: (von links) Sybille Kiwitz, Carolin Busch, Martina Dannert (alle Stadtbibliothek) und Patricia Mersinger (Leiterin des Fachbereichs Kultur).

Zwei Etagen in der Größe eines Eishockeyfeldes in einem denkmalgeschützten Gebäude mit Blick auf den historischen Marktplatz. Voll saniert, mit einem Schallschutzteppich und drei Sanitätsräumen sowie Lesecafé und -garten ausgestattet. Unterkellert und möbliert; 200.000 Bücher, DVDs und CDs, E-Books, Konsolenspiele, Zeitungs- und Zeitschriften-Abos inklusive. Mehrgenerationenhaus mit umfangreichen Service-Diensten, gratis WLAN und einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm:

Was sich liest wie eine Wohnungsanzeige in Toplage, steht allen Osnabrückerinnen und Osnabrückern, ob Groß oder Klein, an sechs Tagen in der Woche kostenlos beziehungsweise für nur 2,10 Euro im Monat zur Verfügung. Die Rede ist von der Stadtbibliothek Osnabrück, die am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 18 Uhr anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens Interessierte aller Generationen in den Räumlichkeiten am Markt 1 dazu einlädt, auf Entdeckungstour zu gehen und sich von der Vielfalt des Angebotes überraschen und begeistern zu lassen. 

„Die Kernbotschaft ist, dass die Stadtbibliothek nicht nur ein Ort ist, an dem man Bücher findet, sondern ein Ort, an dem man Menschen findet und mit ihnen ins Gespräch kommen kann“, sagt Patricia Mersinger, Leiterin des Fachbereichs Kultur.

Beim Tag der offenen Tür präsentiert die Stadtbibliothek die vielfältigen Attraktionen, die sie das ganze Jahr über bietet. „Die Gäste bekommen die Möglichkeit, sich auszuprobieren, unser Programm kennenzulernen, zu fühlen und zu sehen, was die Stadtbibliothek ausmacht“, fügt Martina Dannert, Leiterin der Bibliothek, hinzu.

Dazu gehört ab sofort auch der Lesegarten, in dem Menschen mit Blick auf den Bürgerbrunnen an einem der Tische oder auf einer der Liegen lesen, arbeiten oder sich unterhalten können. „Damit öffnen wir die Stadtbibliothek nach außen und schaffen noch mehr Platz zum Verweilen“, sagt Carolin Busch, die stellvertretende Leiterin.

Seit Ende April kann das Programm auf der Website der Stadtbibliothek www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/veranstaltungen/ eingesehen werden beziehungsweise informieren ausgelegte Flyer im Detail über die Veranstaltung. Ansprechpartnerin ist Kathrin Schmidt, Telefon 0541 323-2481, E-Mail: schmidt.k@osnabrueck.de.

Bildquellen

  • Lesegarten: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein