Für Bürgerreisen nach Derby und Angers gibt es noch freie Plätze

Sie organisieren die Bürgerreisen in ihre Heimatstädte: (von links) Clémence Mitaut, Städtebotschafterin aus Angers, und Chloe Staton, Städtebotschafterin aus Derby.

Für die vom Städtepartnerschaftsbüro Osnabrück organisierten Bürgerreisen in Osnabrücks englische Partnerstadt Derby und in die französische Partnerstadt Angers sind noch Plätze frei.

Die Reise nach Derby von Montag, 22. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, umfasst unter anderem eine Stadtführung, eine Brauereibesichtigung bei „The National Brewery Centre“, eine Seilbahnfahrt samt Führung im Nationalpark „Peak District“ und einen Tagesausflug nach York. Bei der Fahrt nach Angers von Montag, 2. September, bis Sonntag, 8. September, gibt es neben vielen anderen Aktivitäten unter anderem die Möglichkeit, die unterirdische Stadt „Cave des Roches“ mit einer Pilzzucht, eine Glasbläserei und die Eröffnung des Festivals „Les Accroche-Cœurs“ zu erleben.

Für weitere Informationen und Anmeldungen sind im Städtepartnerschaftsbüro Chloe Staton, Städtebotschafterin aus Derby (Telefon: 0541 323-2192), und Clémence Mitaut, Städtebotschafterin aus Angers (Telefon: 0541 323-2138), die Ansprechpartnerinnen. Die anderen noch stattfindenden Reisen sind bereits ausgebucht.

Bildquellen

  • Städtebotscherinnen: Stadt Osnabrück, Jens Koopmann