Ostercappeln: Unfallflucht- BMW verunfallte und sollte abgeschleppt werden

Die Bohmter Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht, die sich am heutigen Sonntag auf der Bremer Straße ereignete.

Gegen 07.40 Uhr wurde kurz vor der Auffahrt zur B51 in Richtung Osnabrück (Bereich Ende der Umgehungsstraße) ein verunfallter schwarzer BWM der Dreierreihe (WTL-Kennzeichen) aufgefunden.

Der unbekannte Fahrer bzw. die Fahrerin war offenbar in den Morgenstunden in der langgezogenen Linkskurve erst rechts gegen die Leitplanke geraten und dann über die Straße in das dortige Gebüsch geschleudert. In der Folge ließ der Verursacher das erheblich beschädigte Auto zurück und entfernte sich von der Unfallstelle.

Spuren im Erdreich lassen darauf schließen, dass zuvor offenbar noch vergeblich versucht worden war, den BMW mit einem anderen Pkw und einem Traktor aus dem Seitenraum zu ziehen. Der Unfallwagen wurde für eine weitere Spurensuche beschlagnahmt und abgeschleppt.

Hinweise in der Sache nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05471 9710 entgegen.

Bildquellen