Lingen – Versuchter Raub in Baccum

Am frühen Samstagmorgen ist es an der Straße Baccumer Berg zu einem Überfall auf einen 52-jährigen Mann gekommen.

Der Täter machte dabei keine Beute. Das Opfer wollte gegen 5.50 Uhr in sein vor dem Wohnhaus stehendes Auto einsteigen.

Ein bislang unbekannter Mann trat von hinten an ihn heran, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der 52-Jährige nutzte eine kurze Unaufmerksamkeit, stieg in sein Auto, fuhr zügig davon und verständigte die Polizei. Eine Fahndung nach dem Täter blieb zunächst ohne Erfolg. Er wird als etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte kurzes blondes Haar, ein ungepflegtes Erscheinungsbild und sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Täterbeschreibung

  • Mann
  • etwa 1,80 Meter groß
  • schlanke Statur
  • beschrieben
  • kurzes blondes Haar
  • ein ungepflegtes Erscheinungsbild
  • sprach akzentfreies Deutsch

Bildquellen