Stadt Osnabrück fällt am Fürstenauer Weg Bäume

Am Fürstenauer Weg im Bereich Emsweg und Winkelhausenstraße fällt die Stadt Osnabrück am Samstag, 8. Februar, sowie am Sonntag, 9. Februar, Bäume. Dies ist notwendig, weil dort ab Sommer Straßenbauarbeiten anstehen.

Hintergrund ist, dass sich in diesem Abschnitt des Fürstenauer Weges zukünftig die Hauptanbindung des Terminals für den Kombinierten Verkehr befindet. Dieses sogenannte KV-Terminal errichten die Stadtwerke Osnabrück. Um das damit verbundene zusätzliche Schwerverkehrsaufkommen leistungsfähig und sicher abwickeln zu können, sind größere Umbaumaßnahmen und entsprechend vorlaufende Arbeiten notwendig.

Die Fällarbeiten berücksichtigen die Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes. Sie finden am Wochenende statt, um den Verkehr möglichst wenig zu behindern. Um den Verkehr an den Arbeiten vorbeizuführen, richtet die Stadt eine Baustellenampel ein. Kurzzeitig kann es auch zu Sperrungen kommen.

Bildquellen