Bissendorf – Container in Brand geraten – Flammen griffen auf Wohnhausanbau über

Symbolbild


Bissendorf (ots)

Am frühen Samstagmorgen wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in der Straße Am Eichholz gerufen. Der Besitzer eines Einfamilienhauses hatte gegen 00.30 Uhr einen lauten Knall gehört und sah unmittelbar darauf im Bereich des Holzanbaus Flammen.

Die Feuerwehr Bissendorf-Jeggen war mit etwa 40 Kräften im Einsatz, um den Brand zu löschen. Dafür mussten Teile des Daches entfernt werden. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte das Feuer durch maschinell bearbeitete Holzreste entstanden sein, die in einem Abfallcontainer neben dem Anbau entsorgt wurden. Der Abfall geriet in Brand und das Feuer zerstörte den Holzanbau des Hauses.

Nach ersten Informationen wurde das Haupthaus nicht in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 50.000 Euro.

Bildquellen