Vereine können die Sporthallen in den Sommerferien nutzen

Symbolbild

Die Osnabrücker Sportvereine können die Sporthallen in den Sommerferien für den Vereinssport nutzen.

Diese Möglichkeit bietet ihnen die Stadt Osnabrück auf Initiative der Politik an. „Damit möchte die Stadt insbesondere Kindern und Jugendlichen eine sportliche Abwechslung während der Corona-Pandemie ermöglichen“, so Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann.  

Die Vereine können entsprechende Anträge ab sofort an den Fachdienst Sport richten. Die Hallen werden den Vereinen überlassen, wenn sie die bekannten Hygienekonzepte beachten und die Voraussetzungen erfüllen, zu denen auch Schließdienst und Reinigung gehören.

Bildquellen