Räuber überfällt Tankstelle mit Schusswaffe

Foto des Räubers aus der Überwachungsanlage

Meinerzhagen (ots)

Unter Vorhalt einer Schusswaffe erbeutete gestern Abend ein Räuber Bargeld aus einer Tankstelle. 

Um 22.19 Uhr bedrohte er den Angestellten, der gerade das Geschäft an der L539 in Mühlhofe abschließen wollte. Unter Vorhalt der Waffe ließ er sich Bargeld und ein Smartphone aushändigen. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Attendorn. 

Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: 

Männlich, etwa 175 cm groß, normale Statur, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, schwarze Daunenjacke, dunkle Jogginghose, dunkle Sneakers mit heller Sohle, schwarze Handschuhe, sprach Deutsch ohne Akzent. 

Hinweise nimmt die Polizeiwache in Meinerzhagen entgegen.

Täterbeschreibung

  • Mann
  • etwa 175 cm groß
  • normale Statur
  • maskiert mit schwarzer Sturmhaube
  • schwarze Daunenjacke
  • dunkle Jogginghose
  • dunkle Sneakers mit heller Sohle
  • schwarze Handschuhe
  • sprach Deutsch ohne Akzent 

Bildquellen

  • Foto des Räubers aus der Überwachungsanlage: Polizei Märkischer Kreis