Rhede – Viehtransporter verunfallt

Schwein gehabt- Tiere kamen bei dem Unfall zum Glück nicht ums Leben.

Rhede (ots)

Am Montagnachmittag ist es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 56-jährige Fahrer eines Viehtransporters befuhr die Kreisstraße in Richtung Dörpen.

In einer Kurve blockierten aufgrund eines technischen Defekts die Reifen, so dass der Anhänger auf die Seite kippte. Die Schweine liefen zunächst auf die Fahrbahn, konnten jedoch zügig wieder eingefangen und umgeladen werden.

Der Fahrer des Gespanns blieb unverletzt. Tiere verendeten bei dem Unfall nicht.

Bildquellen