Lingen – Farbschmierereien mit „Corona“ Bezug an Grundschule und Supermarkt gesprüht

Lingen.

Von Montag auf Dienstag ist es auf dem Gelände der Overbergschule an der Stephanstraße zu einer Sachbeschädigung durch Farbschmierereien gekommen. Unbekannte Täter hatten mit grüner Farbe den Satz „Kinder brauchen Liebe keine Maske“ an eine dortige Wand gesprüht.

Und wie soeben bekannt wurde, sind auch am Rewe-Markt in der Josefstraße Schriftzüge im vergleichbaren Kontext aufgetaucht. Zwischen dem 14. und 20. September haben Unbekannte dort die Sätze „Masken machen krank“ und „Die Pandemie ist Fake“ an die Fassade gesprüht.

Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer 0591 870 entgegen.

Bildquellen