Bissendorf: Unbekannte schlugen auf jungen Mann ein

In der Nacht zum letzten Samstag ist in Bissendorf ein 22-Jähriger Opfer einer Körperverletzung geworden.

Der junge Mann stieg gegen 03.20 Uhr an der Haltestelle Friedensweg aus dem Osnabrücker Nachtbus und machte sich zu Fuß auf den Heimweg.

Minuten später wurde der Bissendorfer an der Ecke Poggenburg/Bussardstraße dann plötzlich hinterrücks von zwei unbekannten Personen angegriffen und ins Gesicht geschlagen.

Das Opfer konnte schließlich weglaufen und den Schlägern entkommen. Der junge Mann erlitt durch die Schläge erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei ist an Hinweisen zu Personen interessiert, die möglicherweise in der betreffenden Nacht im Bissendorfer Ortsgebiet aufgefallen sind. Telefon: 05402-1090.

Bildquellen