Lathen – Männer randalieren an B70

Symbolbild

Bereits in der Nacht zu Samstag, 18. Mai, randalierten zwei Männer an der B70 zwischen Lathen und Melstrup.

Die alkoholisierten Täter rissen entlang des Rad- und Fußweges zahlreiche Leitpfosten und Verkehrsschilder heraus und warfen sie auf die Fahrbahn. Mehrere Autofahrer wurden dadurch gefährdet.

Ein Pkw wurde bei einem Zusammenprall mit den Hindernissen auf der Straße beschädigt. Eine Streifenbesatzung der Polizei traf die Männer in Tatortnähe an und nahm sie in Gewahrsam. Einer der Beiden beleidigte die Polizisten fortlaufend.

Sie müssen sich nun gleich wegen mehrerer Straftaten in einem Verfahren verantworten. Die Ermittler suchen in diesem, Zusammenhang den Fahrer eines VW Sharan, der in Tatortnähe eine Panne hatte. Er kommt als Zeuge in Betracht.

Hinweise nimmt die Polizei Lathen unter der Rufnummer (05933)8847 entgegen.