Der Circus Olympia gastiert in Osnabrück

Der Circus Olympia gehört in Norddeutschland zu den Größten und bietet ein umfangreiches und spannendes Programm. Nun gastiert der Circus Olympia in Osnabrück an der Sutthauser Straße. Die Veranstaltung laufen vom 5. September bis zum 15. September.

Mit Luftakrobaten, anmutigen Artisten in der Manege, Clowns welche für reichlich Humor sorgen, tollkühnen Reitern auf Pferderücken und humanen Tierdressuren, begeistert der Circus Olympia seine Gäste.

Orientalisch wird es mit Kamelen, exotischen Rindern und Wasserbüffeln sowie einer Karawane mit Lamas. Eine Dressur mit dem kleinsten Pony der Welt ist immer eine besondere Freude für die Kinder. Ebenso lustig und interessant ist die Vorführung für die Kleinen, wenn süße Hunde übereinander springen und andere Kunststückchen vorführen. Edle Friesenhengste, Barockpferde und andere Pferderassen präsentiert Robert Lauenburger. Die Tiere sind der besondere Stolz und das Aushängeschild des Circus Olympia. 

Die Artisten kommen aus verschiedenen Ländern

„Lavinia aus Holland“ am fliegendem Fischnetz ist eine pure Augenweide. Beeindruckend zeigt sich die Tempo-Jonglage von Don Alejandro aus Spanien. Rasante, russische Jockeyreitkunst steht ebenso auf dem Programm. Am russischen Trapez präsentiert sich für die Besucher Virginia und ruft ordentlich Spannung bei den Gästen hervor.  

Das zweistündige Programm des grossen Artistenensemble des Circus Olympia ist eine Circusolympiade quer durch die internationale Welt der Träume.

„Internationale Reise durch die weite Circuswelt“

So lautet das aktuelle Motto 2019 mit vielen Attraktionen und wunderschönen zeitgemässen Tierdressuren.

Veranstaltungszeiten sind:

  • Donnerstag und Freitag jeweils 17 Uhr
  • Samstag um 15 Uhr und 19 Uhr (Samstag um 19 Uhr Superpreise nur 7 € auf allen Plätzen außer Loge 10 € )
  • Sonntag um 14 Uhr (am Sonntag ist grosser Familientag. Erwachsene zahlen Kinderpreise auf allen Plätzen)

Kartenvorverkauf ab Spieltag täglich von 11 Uhr bis 12 Uhr an der Zirkuskasse und eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Die reichhaltige Tierschau kann nur in der Pause der Vorstellungen besichtigt werden. Weitere Infos auf Facebook oder Reservierungen unter der Telefonnummer 0174 6641615

Bildquellen