Zum letzten Mal im Theater am Domhof: Musicalerfolg THE PRODUCERS

Mark Hamman mit dem Opernchor

Broadwayhit in Osnabrück: Am Samstag, dem 16. November, ist um 19.30 Uhr im Theater am Domhof das Mel Brooks-Musical THE PRODUCERS zum letzten Mal zu erleben.

Die spartenübergreifende Inszenierung erzählt die Geschichte des ruinierten Broadway-Produzenten Max Bialystock und dem schüchternen Buchhalter Leo Bloom, die zusammen einen Flop produzieren und dabei Gewinn einfahren möchten.

Mark Hamman, Oliver Meskendahl und Monika Vivell

Dafür benötigen sie die schlechtesten Darsteller, den schlechtesten Regisseur und das schlechteste Stück – doch am Premierenabend kommt alles anders.

In den Rollen der beiden „Producers“ brillieren Mark Hamman und Oliver Meskendahl und nehmen die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame und mitreißende Reise. Das Musical zählt seit der Uraufführung 2001 in New York zu den erfolgreichsten Werken seines Genres.

Karten für die letzte Vorstellung von THE PRODUCERS am 16. November sind unter www.theater-osnabrueck.de, telefonisch unter 0541 76 000 76 oder an der Theaterkasse erhältlich.

Bildquellen