Salzbergen – 18-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Am Dienstagabend ist es auf der Rheiner Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei junge Männer wurden dabei erheblich verletzt, einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr.

Gegen 20.50 Uhr überquerte ein 18-jähriger Motorradfahrer die Rheiner Straße in Richtung Kreyenweg. Dabei übersah er einen in Richtung Salzbergen fahrenden, vorfahrtberechtigten VW Polo. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 18-Jährige musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Osnabrück transportiert werden. Der 25-jährige Polofahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Rheine eingeliefert. Die Rheiner Straße war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten noch bis 0.15 Uhr voll gesperrt.

Neben der Polizei waren zwei Rettungs- sowie ein Notarztteam und 20 Feuerwehrkräfte vor Ort im Einsatz.

Bildquellen