VfL News

Vorverkauf für Niedersachsenderby

Am Samstag, den 21. März empfängt der VfL Osnabrück Bundesligaabsteiger Hannover 96 an der Bremer Brücke. Der Vorverkauf für das Niedersachsenderby ist in drei Phasen eingeteilt und begann am 25. Februar mit dem „Trio Viola“.

Vorkaufsrecht mit „Trio Viola“

Seit Dienstag, den 25. Februar ist das „Trio Viola“ erhältlich. Dieses Kartenpaket bezieht sich als eine Art „Mini-Dauerkarte“ auf die Brückentage gegen Hannover 96, den SSV Jahn Regensburg und den VfL Bochum. Wer sich also ein „Trio Viola“ bucht, sichert sich damit auch ein Ticket für die Partie gegen Hannover 96.

Weitere Infos zum „Trio Viola“ unter https://www.vfl.de/2020/02/18/trio-viola/

Verfügbare Kontingente

Sofern die bereitgestellten Kontingente des „Trio Viola“ komplett gebucht werden, stehen die folgenden Ticket-Kontingente für die Partie gegen Hannover 96 in der ersten Verkaufsphase zur Verfügung. Jedes nicht gebuchte „Trio Viola“ wird diesem Kontingent in Höhe von rund 2.300 Tickets nach Ablauf des Angebots nach dem 01. März hinzugerechnet.

  • GiroLive-Nordtribüne: 600
  • Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne: 300
  • DFT-Westkurve: 800
  • Ostkurve: 500
  • Affenfelsen 100

Vorkaufsrecht für Mitglieder und Crowdfunder

Vom 03. März ab 10:00 Uhr bis zum 08. März können alle Vereinsmitglieder und Crowdfunder von ihrem exklusiven Vorkaufsrecht Gerbrauch machen. Maximal zwei Tickets pro Person können dann im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, über die Ticket-Hotline* und den Online-Shop gebucht werden – solange der Vorrat reicht.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Buchung über den Online-Shop (www.vfl.de/ticketshop) dringend empfohlen. Wer als Mitglied oder Crowdfunder noch kein Online-Konto besitzt, kann sich per E-Mail an ticketing@vfl.de einen Autorisierungscode zuschicken lassen und damit ein Onlinekonto erstellen, das direkt mit der Mitgliedschaft oder auch mit der Crowdfunder-ID verknüpft ist. Alternativ kann auch ein direkt verknüpftes Online-Konto über die Ticket-Hotline* eingerichtet werden – ein Anruf dort genügt.

Vorkaufsrecht für Dauerkartenbesitzer

Sollten nach der Verkaufsphase noch nicht alle Eintrittskarten für die Partie gegen Hannover 96 verkauft sein, erhalten alle Dauerkartenbesitzer ab Dienstag, den 10. März um 10:00 Uhr bis zum 15. März ein Vorkaufsrecht für maximal zwei Tickets pro Dauerkarte, obwohl sie durch die Jahreskarte ihren eigenen Stammplatz an der Bremer Brücke sicher haben – solange der Vorrat reicht. Alle Dauerkartenbesitzer können Tickets für das Niedersachenderby im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, über den Online-Shop oder die Ticket-Hotline* buchen. 

Vorverkauf für Regensburg und Bochum

Parallel zum Vorverkauf für den Brückentag gegen Hannover 96 sind ab dem 03. März um 10:00 Uhr auch Eintrittskarten für die Heimspiele gegen den SSV Jahn Regensburg und den VfL Bochum erhältlich – es gelten die gleichen Vorkaufsmodalitäten. Die Regensburger kommen am Wochenende um den 12. April und der VfL Bochum am Wochenende um den 26. April nach Osnabrück – beide Brückentage sind noch nicht final terminiert. 

Eintrittspreise

KategoriePreisstufeHannoverRegensburgBochum
Sitzplatz
Kategorie 1
Vollzahler39 €34 €37 €
ermäßigt36 €31 €34 €
Kind19 €17 €18 €
Sitzplatz
Kategorie 2
Vollzahler35 €30 €33 €
ermäßigt32 €27 €30 €
Kind17 €15 €16 €
Sitzplatz
Kategorie 3
Vollzahler29 €24 €27 €
ermäßigt26 €21 €24 €
Kind14 €12 €13 €
Stehplatz
Ostkurve
Westkurve
Affenfelsen
Vollzahler16 €14 €15 €
ermäßigt14 €12 €13 €
Kind8 €7 €7 €
Familienblock
Nordtribüne Block E
Südtribüne Block Q
Vollzahler19 €19 €19 €
Kind5 €5 €5 €

Fragen & Antworten

Wird es einen freien Verkauf geben? Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Tickets in der ersten oder spätestens zweiten Vorverkaufsphase vollständig vergriffen sein werden. Sollten nicht alle Eintrittskarten abgerufen werden, wird es einen freien Verkauf geben. Die Infos dazu folgen, sollte dieser Fall eintreten.

Wie weise ich mein Vorkaufsrecht nach? Mitglieder müssen im stationären Verkauf im Fanshop oder bei L&T den Mitgliedsausweis vorzeigen. Crowdfunder sind auf einer Liste hinterlegt. Dauerkartenbesitzer müssen ihre Dauerkarte vorzeigen. Im Online-Shop muss das Konto mit dem entsprechenden Recht verknüpft sein (siehe Text).

Sind Ausweise übertragbar und werden Vollmachten benötigt? Damit möglichst viele in den Genuss von Karten kommen, sind Mitgliedsausweise und Dauerkarten nicht übertragbar.

Warum kann ich nur zwei Tickets buchen? Die Nachfrage ist größer als das zur Verfügung stehende Kontingent. Um möglichst viele Personen dieser geschlossenen Gruppen mit Karten bedienen zu können, werden maximal zwei Tickets pro Person ausgegeben. 

Können Tickets über andere Wege reserviert werden? Eine Reservierung der Eintrittskarten ist nicht möglich – weder telefonisch noch per E-Mail oder sonstigen Kommunikationskanälen.

Kann ich jetzt noch schnell Mitglied werden mit Wirkung für den Vorverkauf für das Heimspiel gegen Hannover 96? Grundsätzlich freut sich der Verein über jeden Zuwachs zur lila-weißen Mitgliederfamilie. Gemäß der Vereinssatzung wird eine Mitgliedschaft mit dem Aushändigen des Mitgliedsausweises gültig. Die Bearbeitungszeit liegt bei ca. 14 Tagen. Sollte der Mitgliedsausweis entsprechend vor dem Verkaufsstart vorliegen, besteht das Vorkaufsrecht als neues Mitglied.

Gilt auch die Lebenslange Dauerkarte als Dauerkarte? Natürlich gelten auch die Lebenslangen Dauerkarten als Dauerkarte und können für den Vorverkauf genutzt werden.

*Mo. – Fr. 08:00 – 21:00 Uhr, Sa. 08:00 – 20:00 Uhr, So./Feiertag 10:00 – 20:00 Uhr (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)


Bildquellen