Emsland/Grafschaft Bentheim – Bauernproteste behindern Straßenverkehr

Symbolbild

Wie wir vom Osnabrücker Kurier bereits berichteten, finden heute deutschlandweit die Bauernproteste statt.

In den vergangenen Monaten hat die Initiative Land schafft Verbindung Deutschland bereits mehrfach Tausende Landwirtinnen und Landwirte in der ganzen Bundesrepublik mobilisiert, um auf die eklatanten Missstände in der Agrarpolitik hinzuweisen.  

Wie die Polizei heute berichtet, ist vor dem Hintergrund der aktuellen Bauernproteste der Bewegung „Land schafft Verbindung“ es heute Morgen zu einigen Verkehrsbehinderungen auf den Straßen des Landkreises Emsland und der Grafschaft Bentheim gekommen.

„Insbesondere die Auffahrten der Autobahn 31 waren davon betroffen. Einige Traktoren blockierten die Zufahrten oder befuhren die Autobahn in Richtung Norden und behinderten den fließenden Verkehr“, so teilte die Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim mit.

Die Polizei weist ferner darauf hin, dass auch im Laufe des Tages weiterhin mit „Beeinträchtigungen auf den Straßen“ zu rechnen sei. 

Bildquellen