Online-Gottesdienste an Kar- und Ostertagen aus dem Osnabrücker Dom

Osnabrücker Dom St. Petrus

Am Palmsonntag (5. April) zelebriert Bischof Franz-Josef Bode um 11 Uhr den Gottesdienst, in dem er auch die Palmzweige derer segnet, die live zugeschaltet sind.

Von Montag bis Gründonnerstag (9. April) beginnen die Gottesdienste mit Bischof Bode jeweils um 19 Uhr. Den Karfreitagsgottesdienst um 15 Uhr zelebriert Weihbischof Johannes Wübbe. Die Osternachtfeier mit Bischof Bode am Karsamstag (11. April) beginnt um 20.30 Uhr, der Gottesdienst am Ostersonntag mit Weihbischof Wübbe um 11 Uhr. Ebenfalls um 11 Uhr beginnt am Ostermontag der Gottesdienst mit Bischof Bode. Die folgenden Gottesdienste finden dann wieder werktags (außer samstags) um 19 Uhr und sonntags um 11 Uhr statt und werden ebenfalls im Internet übertragen.

Persönliche Gebete weiterhin möglich

Der Dom und die meisten Kirchen im Bistum Osnabrück bleiben bis auf Weiteres zum persönlichen Gebet und zum Verweilen geöffnet, für öffentliche Gottesdienste allerdings geschlossen.


Begleitung der Menschen in Not

Das Bistum hat darüber hinaus ab Freitag (20. März) unter der Nummer 0541 318801 ein telefonisches Gesprächsangebot eingerichtet. Es steht montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung. Außerdem ist die Internetseelsorge des Bistums unter www.bistum-osnabrueck.de/seelsorge-online zu erreichen.

„Auch in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie ist es unser Auftrag, Menschen in Freude und Not zu begleiten“, betont Bode in seinem Brief an die Priester und anderen Seelsorger im Bistum. Gerade sie stünden als Ansprechpersonen zur Verfügung, „in jedem Fall telefonisch und digital, soweit möglich und sinnvoll auch persönlich“.

Zudem seien die Seelsorger aufgerufen, für den sozial-karitativen Bereich zu überlegen, wo tatkräftige Hilfe nötig und möglich sei, zum Beispiel bei Einkaufshilfen und Telefonkontakten zu Alleinstehenden oder unter Quarantäne stehenden Personen. Dies müsse in enger Abstimmung mit den Kommunen geschehen.

#stayathome Ihr alle könnt Lebensretter sein – darauf macht Bischof Franz-Josef Bode in seiner Videobotschaft ⬇️ aufmerksam. Auch wenn die Sonne nach draußen lockt und ihr Gesellschaft vermisst: Haltet durch, bleibt zuhause und schützt damit euch und andere! Vielen Dank 🥰

Gepostet von Bistum Osnabrück am Freitag, 3. April 2020

Die Termine zur Übertragung der Gottesdienste

Karwoche und Ostern

In der Karwoche und an den Ostertagen werden folgende nichtöffentliche Gottesdienste aus dem Osnabrücker Dom live im Internet übertragen:

Palmsonntag, 5. April, 11 Uhr
Gottesdienst mit Bischof Franz-Josef Bode inklusive Segnung der Palmzweige aller, die live zugeschaltet sind

Montag bis Mittwoch, 6. bis 8. April, 19 Uhr
Gottesdienste mit Bischof Franz-Josef Bode

Gründonnerstag, 9. April, 19 Uhr
Gottesdienste mit Bischof Franz-Josef Bode

Karfreitag, 10. April, 15 Uhr 
Gottesdienst mit Weihbischof Johannes Wübbe

Karsamstag, 11. April, 20.30 Uhr
Osternachtfeier mit Bischof Franz-Josef Bode

Ostersonntag, 12. April, 11 Uhr
Gottesdienst mit Weihbischof Johannes Wübbe

Ostermontag, 13. April, 11 Uhr
Gottesdienst mit Bischof Franz-Josef Bode

Die folgenden Gottesdienste finden dann wieder werktags (außer samstags) um 19 Uhr und sonntags um 11 Uhr statt und können auf der Seite bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste mit gefeiert werden. Alle Gläubigen sind eingeladen, sich diesen Feiern anzuschließen und dadurch eine große virtuelle Gottesdienstgemeinschaft zu bilden.

Bildquellen