Osnabrück: Drei Sprayer am Schölerberg festgenommen

Graffiti Symbolbild


Osnabrück (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 01:40 Uhr, erhielt die Polizei einen Hinweis auf eine Alarmauslösung im Bereich Schölerberg / Zoogelände.

Als die ersten Funkstreifenwagen eintrafen, konnten auf dem Parkplatz des Zoos drei Männer festgestellt werden. Als diese die Polizei erblickten, flüchteten sie. Alle drei konnten im Nahbereich gestellt und festgenommen werden.

Bei den Personen wurden u.a. Farbsprühdosen und Lackstifte aufgefunden. An der Oberbekleidung fanden sich Anhaftungen der mitgeführten Farbe. Eine Nachschau im Bereich rund um das Kreishaus und den Zoo ergab, dass es mehrere frische Farbschmierereien an Gebäuden und Infotafeln gab.

Die Männer wurden zu einer Polizeiwache gebracht. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ordnete noch in der Nacht die Durchsuchung der Privatwohnungen an. In diesen konnten Mobiltelefone, Computer, Zeichnungen und auch Betäubungsmittel beschlagnahmt werden.

Bei den drei Männern handelt es sich um Osnabrücker im Alter zwischen 29 und 32 Jahren. Sie erwartet nun ein Strafverfahren. 

Bildquellen