Ahlen: Aufmerksame Zeugen helfen Unfallflucht zu klären

Warendorf. Am Montagabend, dem 03.08.2020 gegen 20.15 Uhr, beobachteten aufmerksame Zeugen einen Unfall in Ahlen.

Das Auto eines 30-jährigen Ahleners war auf einem Parkstreifen neben der Emanuel-von-Kettler-Straße in Richtung Beckumer Straße abgestellt. Eine zunächst unbekannte Pkw-Fahrerin stand mit ihrem Wagen auf Höhe des Parkstreifens, auf der Emanuel-von-Kettler-Straße. Die Frau setzte zurück und stieß gegen den geparkten Audi. Anschließend verließ sie die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Aufengrund der Zeugenhinweise war es der Polizei möglich, eine 19-jährige Ahlenerin als Unfallverursacherin zu ermitteln.

Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 4500 Euro.

Bildquellen