Sir Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben

Sean Connery im Jahr 1971 in Amsterdam. Es wurden Aufnahmen für den James Bond Film „Diamonds are Forever“ gemacht, Sean Connery bei „de Amstel“.

Sir Sean Connery ist nach Angaben seiner Familie im Alter von 90 Jahren gestorben, so berichtet die BBC nach Angaben der Familie. Der schottische Schauspieler war vor allem für seine Darstellung von James Bond bekannt, der die Rolle als erster auf die große Leinwand brachte und in sieben der Spionagethriller auftrat.

Sir Sean starb friedlich im Schlaf auf den Bahamas, nachdem er sich „seit einiger Zeit unwohl fühlte“, so sein Sohn.
Seine Schauspielkarriere erstreckte sich über fünf Jahrzehnte, und 1988 gewann er für seine Rolle in Die Unberührbaren einen Oscar. Zu Sir Seans anderen Filmen gehörten Die Jagd auf den Roten Oktober, Highlander und The Rock.