Nordhorn – Junge Räuber machen keine Beute

Symbolbild

Nordhorn (ots)

Zwei bislang unbekannte junge Männer haben am Samstagmorgen auf dem Netto-Parkplatz an der Molkereistraße eine Frau überfallen.

Das 40-jährige Opfer befand sich gegen kurz nach 8 Uhr nach einem Einkauf am Kofferraum ihres Autos. Zwei junge Männer liefen auf sie zu, entrissen ihr das Portemonnaie und flüchteten.

Die Frau konnte noch sehen, wie die Männer die Geldbörse in einiger Entfernung in ein Gebüsch warfen. Vermutlich hatten sie es ausschließlich auf Scheingeld abgesehen. Zur Tatzeit befanden sich allerdings nur ein paar Münzen in dem Portemonnaie.

Die Täter werden als jeweils etwa 18-Jahre alt beschrieben. Einer trug einer OP-Maske, der andere einen schwarzen Mundschutz. Einer von ihnen war mit einem roten Kapuzenpulli und einer blauen Jeanshose bekleidet. Der zweite trug eine blaue Jeansjacke und eine schwarze Hose.

Hinweise nimmt die Polizei Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 entgegen.

Täter 1

  • Mann
  • etwa 18-Jahre alt
  • OP-Maske
  • roter Kapuzenpulli
  • blaue Jeanshose,

Täter 2

  • Mann
  • etwa 18 Jahre alt
  • schwarzer Mundschutz. Einer von ihnen war mit einem roten Kapuzenpulli und einer blauen Jeanshose bekleidet. Der zweite trug eine blaue Jeansjacke und eine schwarze Hose.

Bildquellen