Osnabrück: Sexuelle Belästigung am Neumarkt

Symbolbild

Osnabrück (ots)

Ein 15-jähriges Mädchen ist am Mittwochabend am Neumarkt Opfer einer sexuellen Belästigung geworden.

Als die junge Frau gegen 18.30 Uhr zusammen mit ihrer Schwester an der Ecke Neumarkt/Große Hamkenstraße stand, fasste ihr plötzlich ein unbekannter Jugendlicher mit beiden Händen ans Gesäß.

Anschließend sei der Täter auf der Großen Hamkenstraße in Richtung Kamp-Promenade geflüchtet und habe dann nach links den Durchgang zum Kamp genommen. Der junge Mann war um die 17 Jahre alt, etwa 180cm groß, schlank und hatte kurze, blonde Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einer hellblauen Jeans, weißen Turnschuhen, einem dunkelgrünen Kapuzenpullover und einer dunkelblauen Winterjacke. Zudem trug er eine FFP2-Maske.

Hinweise in der Sache nimmt die Osnabrücker Polizei unter 0541 327 2215 oder 0541 327 3103 entgegen.

Bildquellen