Osnabrück/Eversburg: Leichenfund nach Brand im Wilkienskamp

Osnabrück (ots)

Am Mittwochmorgen ist es im „Wilkienskamp“ zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 10.35 Uhr bemerkte eine Fußgängerin Flammen aus einem Mehrfamilienhaus unweit der „Wilhelm-Kelch-Straße“ und wählte den Notruf.

Die Berufsfeuerwehr aus Osnabrück war schnell vor Ort und stellte fest, dass es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss zu einem Vollbrand gekommen war.

Während der anschließenden Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte einen männlichen Leichnam in der brandbetroffenen Wohnung. Eine Überprüfung ergab, dass es sich dabei um den 65-jährigen Bewohner handelte. Die Polizei nahm vor Ort die Ermittlungen auf und beschlagnahmte den unbewohnbaren Brandort.

Die Aufklärung der Todes- sowie Brandursache sind Gegenstand der Ermittlungen. Die anderen Bewohner des sechs Parteien Haus wurden evakuiert und blieben unverletzt. Es ist ein Gebäudeschaden von etwa 80.000 Euro entstanden.

Bildquellen

  • Blaulicht: Gerd Altmann