Osnabrück: Pavillon und Holzhütte brannten

Symbolbild

Feuerwehr und Polizei mussten am Sonntagmorgen zu einem Einsatz in den Stadtteil Schölerberg ausrücken.

Eine Passantin hatte gegen 06.45 Uhr bemerkt, dass auf dem Gelände hinter dem Kreishaus der Holzpavillon des Projektes TERRA.park sowie eine etwa vierzig Meter davon entfernte Holzhütte brannten. Die Feuerwehr nahm die Löscharbeiten auf, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Pavillon erheblichen Schaden nahm und die Gartenhütte komplett zerstört wurde.

Zur Höhe des entstandenen Schadens können momentan noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und geht von einer vorsätzlich verübten Brandstiftung aus. Wer verdächtige Personen in der Nacht zu Sonntag im Bereich des Schölerberges bemerkt hat, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541 327 3103.

Bildquellen