Zeitumstellung! Es wird wieder an der Uhr gedreht..

Um 2 Uhr nachts wird die Uhr eine Stunde vorgestellt.

Zeitumstellung nicht vergessen! Die Winterzeit, die normale MEZ endet und es wird auf Sommerzeit umgestellt, was eine Stunde weniger Schlaf bedeutet. Die Uhr wird also von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.

Über den Sinn dieser Zeitumstellung wird seit der Einführumg 1980 viel diskutiert, aber die EU hat sich noch nicht dazu durchringen können, sie abzuschaffen. Es ist mittlerweile auch durch die jahrelange Praxis erkannt worden, dass die Zeitumstellung zu keiner Energieeinsparung führt und eher Mensch und Tier zu schaffen macht.

Die Osnabrücker Jäger warnten deswegen vor einem vermehrten Wildwechseln. Wir berichteten:

Bildquellen